Red Bull Ring Trackday – freies Fahren

Red Bull Ring Trackday – freies Fahren

Red Bull-Ring Trackday, freies Fahren auf der Rennstrecke.

 

Red-Bull-Ring

Termin(e):
SO, 30. April 2017, 8-18 Uhr
SO, 29. Okt. 2017, 8-18 Uhr

Buchung

 

 

 

 

 
 

Red Bull Ring Trackday

Zugelassen sind:

  • Alle Straßen zugelassenen Fahrzeuge (nicht Motorräder).
  • Rote Kennzeichen, Tageszulassungen sowie 07er Oldtimer Kennzeichen sind erlaubt, Fahrzeugschein oder Brief muss vorgelegt werden sowie der Versicherungsnachweis.
  • Es besteht ein Lärm Limit von 98db auf der Strecke, keine Rückerstattungen bei Überschreitung/Verweis.
  • Das Fahrzeug muss technisch in einem einwandfreien Zustand und das gültige Kennzeichen montiert sein.
  • Ausschließlich Reifen mit Straßenzulassung (Semis ja, Slicks nein).

Wichtige Hinweise:

  • Es besteht eine Helmpflicht auf der Strecke für Fahrer sowie eventuelle Beifahrer.
  • Bitte auch im eigenen Interesse das Fahrzeug vorab gründlich überprüfen, insbesondere Reifen und Bremsen.
  • Ein Haftungsausschluss muss von jedem Fahrer und Beifahrer unterzeichnet werden.

Sonstiges:

  • An der Strecke sind Streckenposten platziert, welche entsprechende Flaggen Signale geben.
  • Um Ihnen möglichst viel Sicherheit und maximalen Fahrspass bieten zu können, wird in Gruppen gestartet mit einer maximalen Teilnehmeranzahl von 25 – 30 Autos a 3 Gruppen. Der Wechsel erfolgt im 20min Takt.
  • Sollte Interesse an einem Instruktor vorhanden sein, bitte nach der Buchung einfach auf die Buchungs-eMail antworten.
Vorort gibt es die Möglichkeit das Restaurant zu besuchen. Eine Mittagspause ist zwischen 12-13 Uhr eingeplant. Essen und Getränke sind nicht im Preis enthalten.

Am Abend gibt es noch ein gemütliches Beisammensein und Essen unter Motorsport Freunden in einem Hotel in der Umgebung. Die Kosten hierfür trägt jeder selbst. Sollten Sie Interesse haben daran teilzunehmen, senden Sie uns einfach eine eMail nach Ihrer Buchung.

Sie suchen noch ein Hotel? Auch hier können wir Ihnen gerne eine Empfehlung zusenden.

  • Länge der Rundstrecke: 4.326 m
  • Rennstrecke FIA „Grade A“ homologiert
  • Anzahl Kurven: 8
  • Maximale Steigung: 12%
  • Maximales Gefälle: 9,3%

Adresse & Anfahrt:

Red Bull Ring Str. 1, A-8724 Spielberg bei Knittelfeld

Google-Maps

Von Salzburg über die A1 Richtung Wien/Linz; Knoten Voralpenkreuz Richtung Graz auf die A9; Knoten St. Michael, Wechsel auf die S36 Richtung Klagenfurt/Knittelfeld/Judenburg; Ausfahrt Zeltweg Ost/Spielberg – 1. links abbiegen, 2. links abbiegen auf die L503, nach ca. 2 km rechts abbiegen – Rennstrecke
Von Wien über die A2 Richtung Graz; S6 Richtung Bruck/Mur/Semmering/Neunkirchen West; Knoten St. Michael, Wechsel auf die S36 Richtung Klagenfurt/Knittelfeld/Judenburg; Ausfahrt Zeltweg Ost/Spielberg – 1. links abbiegen, 2. links abbiegen auf die L503, nach ca. 2 km rechts abbiegen – Rennstrecke.
Von Graz über die A9 Richtung Salzburg; Knoten St. Michael, Wechsel auf die S36 Richtung Klagenfurt/Knittelfeld/Judenburg; Ausfahrt Zeltweg Ost/Spielberg – 1. links abbiegen, 2. links abbiegen auf die L503, nach ca. 2 km rechts abbiegen – Rennstrecke.
Von Klagenfurt über die A2 Richtung Graz/Wien; Abfahrt Bad St. Leonhard Richtung Zeltweg; B78 Richtung Zeltweg; S36 Richtung Graz/Wien; Ausfahrt Zeltweg Ost/Spielberg – 1. links abbiegen, 2. links abbiegen auf die L503, nach ca. 2 km rechts abbiegen – Rennstrecke.

Red Bull Ring Perfektions-Training, Infos...

DIE PERFEKTE RUNDE

Fragen, die jeden ambitionierten Sportfahrer beschäftigen: Wie sieht die perfekte Runde aus? Wo liegt der richtige Bremspunkt? Wo muss ich einlenken? Stimmt mein Kurvenspeed? Ist die Linie überhaupt richtig? Die Fragen sind absolut berechtigt.

 

Die Formel 1 Strecke in Spielberg besitzt einige Highspeed Passagen aber auch mindestens genauso viele Stellen, an denen der richtige Bremspunkt eine wichtige Rolle spielt.

 

Oft spielen Besonderheiten und Schlüsselstellen der Strecke eine wichtige Rolle – und genau das möchte ich mit Euch in unserem Perfektionstraining „erfahren“.

 

Gemeinsam werde ich dies mit Euch Onboard erarbeiten und nach den Turns analysieren – um Euch näher an die perfekte Runde zu bringen.

 

DER COACH: Lucian Gravis, Passion: Motorsport

Erfolge, unter anderem:

RCN Saison 2014, Gesamtwertung 3. Platz

RCN Saison 2015, Gesamtwertung 3. Platz

Einige VLN SP3 Klassensiege in 2014 & 2015

Nürburgring 24h Rennen 2015, Gesamtwertung Platz 73 von 150 Autos

 

ABLAUFPLAN

  • Gemeinsame Streckenbegehung

  • Instruktor Runden & Bestandsaufnahme bei jedem einzelnen Teilnehmer

  • Analyse des Turns und Fahrstils

  • Feedback & Verbesserungsvorschläge

  • Ziele definieren

  • Instruktor Runden, erneute Analyse des Turns

  • Feedback & Verbesserungsvorschläge


Verfügbare Tickets - Direkte Buchung...

29. Oktober 2017

Stückpreis: 359,00 EUR
Fahrerplatz Gruppen-Wunsch
Instruktor (5er Gruppe), je 199€ (Bezahlung vor Ort)

  

Fahrerplatz für das freie Fahren auf der Rennstrecke „RedBull Ring – Spielberg„.

Termin: Sonntag, 29. Oktober 2017

Beginn: 08:00 Uhr, fahren ab 9 Uhr, Ende: 18:00 Uhr

Mittagspause: 12:00 – 13:00 Uhr

Bitte beachten: Bei der Gruppen-Auswahl handelt es sich nur um einen Wunsch, damit wir die Gruppen gleichmäßig aufteilen können. Mehrere Fahrzeuge die zusammen in einer Gruppe fahren wollen nach vorheriger Absprache möglich.

Alle Details der Veranstaltung…